Kontakt

§ 204 VVG Tarifumstellung 

Kostenreduzierung innerhalb der eigenen Versicherungsgesellschaft 

 

Viele Kunden zahlen zu hohe Beiträge bei ihren privaten Krankenversicherern. Häufig macht ein Wechsel zu einer anderen Gesellschaft keinen Sinn, da die Kunden bei ihrer Versicherung bereits längere Zeit versichert sind und ihre über die Jahre aufgebauten Altersrückstellungen verlieren würden.

 

  

Dafür gibt es einen Ausweg:

 

Die Tarifumstellung innerhalb der eigenen Gesellschaft!

Auch und gerade weil die Versicherungsgesellschaften neue Tarife auflegen, oftmals mit verbesserten Leistungen, um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Diese neuen Tarife bekommen Sie, auf Grund Ihrer langjährigen Mitgliedschaft bei Ihrer Gesellschaft, zu einem wesentlich günstigeren Beitrag.

Diese Beiträge liegen unseren Erfahrungen nach auch oftmals deutlich unter Ihren gegenwärtigen monatlichen Beiträgen!

 

 

Unsere Beratung setzt genau hier an:

Mit Ihrer Auskunftsvollmacht recherchieren wir Ihre exakten Tarife. Diese analysieren wir und bereiten die Tarifbausteine klar und transparent auf.

Stehen Ihre Leistungen fest, suchen wir für Sie Tarifalternativen bei Ihrem Versicherer. Alternativen, welche Ihren bisherigen Leistungen entsprechen!

Im zweiten Schritt treten wir mit Ihrem Versicherer in Kontakt und veranlassen die Umrechnung der Tarifalternativen unter Berücksichtigung Ihrer Altersrückstellung.

Dieses Ergebnis wird für Sie schriftlich dokumentiert und transparent präsentiert! 

 

Sollten Sie mit unserer Arbeit zufrieden sein und das von uns ausgearbeitete Angebot bei Ihrer Gesellschaft annehmen, berechnen wir für unsere bis dahin kostenlose Tätigkeit ein einmaliges Honorar, dessen Höhe Sie bestimmen!

 

Wir beraten Sie gern: Kontaktieren Sie uns hier  oder rufen Sie uns an:

 

030 28 45 84 92 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanz-und Wirtschaftskanzlei Berlin  |  info@fwk-berlin.de